Aktionen im Schuljahr 2018/2019

Einschulung 2018

Am 14.9. 2018 konnten wir 37 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler in der Sophie-Scholl-Schule begrüßen. Nach einem Begrüßungslied von allen Sophie-Kindern und einer kurzen Ansprache von Frau Hoffmeister wurde den aufgeregten Erstklässlern von den nicht weniger aufgeregten Zweitklässlern ein tolles Lied über die Buchstaben vorgeführt. Anschließend durfte die 1a mit ihrer Lehrerin durch ein Spalier der Viertklässler in ihr Klassenzimmer gehen, gefolgt von der 1b mit ihrer Lehrerin. Im Klassenzimmer gab es dann die erste richtige Schulstunde.

Schön, dass ihr jetzt da seid! Wir wünschen euch, dass ihr euch schnell einlebt.

Fredericktag 2018

Am 23.10. besuchte uns im Zusammenhang mit dem Fredericktag, der zum Lesen animieren soll, der Autor Dominic Hogan und stellte den Zweitklässlern auf sehr anschauliche und interaktive Art sein Buch „Im Tal des Lavendels“ vor. Die Kinder waren begeistert bei der Sache!

 

 

Martinsmarkt 2018

Eingeläutet wird die Martinswoche immer mit unserem Martinsgottesdienst, dieses Jahr am 15.11. Die Viertklässler spielen die Geschichte von Sankt Martin und dem Bettler nach und geben uns Anregungen zum Teilen. Auch ein berittener Sankt Martin war draußen auf dem Schulhof unterwegs (dieses Jahr eine Schülerin von uns).

Unser großes Fest am Tag darauf, der Martinsmarkt,  war wieder ein Erfolg und hat die Kinder im Vorfeld zur Höchstleistungen angespornt. Es wurde gebastelt, gesägt, gebacken bis die Backen glühten. Wunderbare Dinge sind entstanden, die fast restlos verkauft wurden. Zusätzlich konnten aus verschiedenen Aktivitäten auswählen: basteln, geschminkt werden, Frisuren geflochten bekommen, tanzen, sägen oder draußen spielen. Auch die Bewirtung, die perfekt aus Elternhand organisiert war, lief wie am Schnürchen, so dass alle beim Abschluss am Feuer auf dem Schulhof mit dem Lied „Der Mond ist aufgegangen“ und dem abschließenden Laternelaufen glücklich nach Hause gehen konnten. Die Hälfte des Erlöses kommt dem Förderverein der Schule zugute. Die andere Hälfte geht dieses Jahr an die Nachsorgeklinik Tannheim: https://www.tannheim.de/

Vielen Dank an Herrn Müller von der Nachsorgeklinik, der den ganzen Tag über bei uns war, den Kindern am Vormittag die Arbeit der Klinik vorgestellt hat und nachmittags allen Besuchern.